Ökologischer Weinanbau Bio-Wein Irland

Ökologie und Nachhaltigkeit im Thomas Walk Vineyard
In Sachen Ökologie und Nachhaltigkeit unterscheidet sich Thomas Walk Vineyard nicht nur erheblich von der Art des konventionellen Weinbaus sondern geht auch noch weit über die Verpflichtungen des Bio-Weinanbaus hinaus. Die nachfolgende Aufstellung stellt tabellarisch den Unterschied von konvetionellem, biologischem und dem Weinanbau von Thomas Walk Vineyard dar:
 
  Konventioneller Weinbau Biologischer Weinbau Thomas Walk Vineyard
Monokultur
Ja
Zwangsläufig meist ja, da häufig in Monokulturgebieten gelegen In Mitten von natürlichem Grün
Düngemittel Häufig Verwendung umweltbelastender
Düngemittel
Organischer Dünger Nur natürliches, recyceltes  Nährstoffangebot aus dem Weinberg

Schädlingsbekämpfung
Häufig umweltbelastende Schädlingsbekämpfungsmittel Relative wenige und genau vorgeschriebene Pflanzenschutzmittel Keine Pflanzenschutzmittel
Pilzbekämpfung
Häufig umweltbelastende Schädlingsbekämpfungsmittel
Relativ wenige und genau vorgeschriebene Pflanzenschutzmittel Keine Pflanzenschutzmittel
Bodenbearbeitung Bodenfreihaltung durch mechanische Bearbeitung und/oder Herbizide Gezielte Begrünung Mulchen der natürlichen Begrünung
Rebschnitt Nach Winzer unterschiedlich Nach Winzer unterschiedlich Minimal-Rebschnitt mit Brache alle 3-4 Jahre
Vielfalt an
Pflanzen und Tierarten

Gering

Entsprechend der gezielten Begrünung

Vielfältig - entsprechend der natürlichen Begrünung
Produktionskreislauf
Schadstoffarme Rohstoffe und schadstoffarme Abfälle nicht gewährleistet
Schadstoffarme Rohstoffe, schadstoffarme Abfälle angestrebt Geschlossener Kreislauf wegen Nutzung eigener Rohstoffe und Rückführung der biologischen Abfälle
25 Jahre - Thomas Walk Vineyard !
Thomas Walk Vineyard
Thomas Walk Vineyard